Transsexualität und Angehörige

Hallo, mein Name ist Ellen, ich bin 65 Jahre alt, Bio- oder Cisfrau und die Partnerin eines Crossdressers/Transgenders. Damit habe ich euch vermutlich schon 3 Begriffe an den Kopf geworfen, mit denen ihr so gar nichts anfangen könnt, genau wie ich vor ca. 4 Jahren. Aber jetzt mal der Reihe nach. Ich war 25 Jahre verheiratet. Mein Mann war Alkoholiker und obwohl er ein sehr sensibler, gutmütiger und liebenswerter Mann war, habe ich in meinen knapp 25 Jahren Ehe durch den Alkohol fast alle...
Dein Mann gehört der Frau in ihr und du gehörst dir selbst. Zu den größten Herausforderungen für eine Beziehung gehört die Transidentität eines Partners. Natürlich kann eine Welt dadurch zusammen brechen, doch sie kann auch eine der größten Chancen sein. Die Chance zu bekommen, im Leben Neues zu wagen für sich selbst.

In diesem Blog Beitrag geht es hauptsächlich um die Menschen, die bei dem Thema Transsexualität eher im Hintergrund stehen, doch dabei einen transsexuellen Angehörigen durch eine schwere Zeit tragen (können).
Als Partnerin einer transsexuellen Frau erlebst du selbst wohl einen Wirbelsturm an Gedanken, die auf dich einprasseln. Veränderung drängt in dein Leben und wie kannst du nun damit umgehen? Erfahre mehr hier in meinem Blog.